Abb.134 Nahe Cabo Finisterre
wieder eine
frühromanische Kirche

Ausflüge von Santiago aus:

 

Abb.135 Das offizielle Reisefoto
vom Cabo Finsterra

 

Abb.136 Cabo Finisterre
reich an Ginster und
Granitfelsen

Abb.137 Die Pilgerin
auf den schönen Wegen
am Cabo

 

Abb.138 Der Pilger am
Ende Europas

Zur Rückfahrt ab Ribadeo verwenden wir die wunderbar und modern ausgebaute A8/E70. Sie ist ein Traum von einer Autobahn, falls man nervenschonend fährt und Sprit spart. Ich will die Details nicht alle beschreiben: die üppige Vegetation, Gebirge rechts, Meer links, alle die Orte, die wir kennen und schätzen gelernt haben.  

Abb.139 Camping in Zarauz
auf der Anhöhe
oberhalb des Meeres

 

Wurzeln der Jakobswege in West- und Mitteleuropa.

Abb.140 Ein Sprung
in die Nähe von Voiron
mit französischen Alpen

Man kann in der Gegend Voiron außen nach Grenoble, auch auf die Autobahn Richtung Lyon abzweigen. Beides ist deutlich weiter und wird von der Landstraße D 520/N 6 übertroffen:  

Abb.141 Camping unter dem
riesigen Baum
nach St. Laurent
vor Chambery

 

Abb.142
Das Städtchen
Rolle
am Genfer See
nahe Lausanne
mit der Burg

Abb.143
Gepflegte Blütenpracht
am See

 

Abb.144 Murten,
noch südliches Licht und
schweizer Perfektion

Abb.145 Weitere Ansichten
von Murten

Abb.146 Langsamer Ausklang
der Reise
in Murten